Schrittmotor- Handsteuerelektronik SMT- 1000

Der Hintergrundgedanke bei der Entwicklung dieser Steuerelektronik war, eine mit Takt- Richtung Steuerung ausgerüsteten CNC-Maschine einzurichten zu können, ohne jedesmal einen Steuerrechner anschließen zu müssen.

Das Ergebnis möchten wir Ihnen hier vorstellen.

Herzstück dieser Elektronik bildet ein AVR- Controller. Dieser ist imstande, die Signale von einem angeschlossenen Inkremental- Encoder so umzuformen, das die 90° versetzten Signale der beiden Kanäle als T / R Signale für die Motor- Endstufen ausgegeben werden. Hierbei spielt die Auflösung des Inkremental- Encoders eine untergeordnete Rolle.
Berechnet werden sowohl die positive- als auch die negative Flanke des Encodersignals. Die Ausgangsfrequenz kann mittels fünf Steckbrücken (Jumper) eingestellt werden. Sind alle Jumper gesetzt werden alle Flanken als max. Ausgangsfrequenz ausgegeben.
Beispiel mit einem Encoder mit angegeben 500 Inkrementen.
Es werden wie schon beschrieben beide Flanken gezählt. D.h. eine steigende und eine fallende Flanke pro Kanal sind 1000 Flanken pro Umdrehung. Hat man nun einen Schrittmotor mit 1,8° und diesen auf Halbschritt eingestellt, braucht dieser 400 Takte für eine volle Umdrehung. Er macht also 2,5 Umdrehungen bei einer Umdrehung des Encoders.
Mit den entsprechenden Jumpern kann man die Ausgangsfrequenz in 32 Stufen bis auf einen Takt bei 5 Umdrehungen des Encoders reduzieren. Dadurch läßt sich z.B. eine mit Schrittmotoren ausgerüstete Fräsmaschine auch mit drei dieser Steuerelektroniken (eine je Achse) manuell verfahren. Das hat den Vorteil, das man den Steuerrechner nicht braucht oder jedesmal ein Programm schreiben muß, wenn man beispielsweise nur eine Fläche planen oder eine Kante abfräsen will.





Eigenschaften des Steuergerätes

  • Versorgungsspannung 9 - 12Volt
  • Ausgangsfrequenz max. 4 MHz
  • Richtungsanzeige über LEDs
  • Versorgung der Logikspannung der Endstufe
  • separater 5V und 12V Ausgang (bzw. entsprechend der Versorgungsspannung)
  • Ausgang kompatibel zur SME-01-4A Endstufe und Beamicon CNC Steuerung
  • Schalengehäuse für Hutschienenmontage (gleich wie SME-01-4A und Beamicon)













  • Techische Änderungen vorbehalten




zum Vergrößern Bild anklicken



Betriebsanleitung und Anschlußschema SMT-1000

Download BT
Download AS
(PDF, je ca. 115kB)
Stand 20.08.2005

Bitte beachten:
Letzte Änderung:25.6.2015
Bei Fragen, Sonderwünschen, Anregungen und Kritik schreiben Sie einfach eine Mail an

 
© Copyright 2020 GPT-Dortmund Engineering